Pflichtangaben gem. § 5 Telemediengesetz (TMG) sowie § 2 DL-InfoV.

Anbieter
Güse, Roßkamp & Kollegen
Rechtsanwälte, Fachanwälte, Notar
Detmolder Straße 28
33604 Bielefeld

Telefon: +49 (0) 521 61000 und +49 (0) 521 96 74 00
Telefax: +49 (0) 521 174917 und +49 (0) 521 96 74 040
E-Mail: info@guese-rosskamp.de
Internet: guese-rosskamp.de

Vertretungsberechtigte Gesellschafter
Rechtsanwalt und Notar Jost Hendrik Güse
Rechtsanwalt Klemens A. Pohl
Rechtsanwalt Mirko Roßkamp

Rechtsform
Die Kanzlei ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts nach Maßgabe des Bürgerlichen Gesetzbuchs.

Zuständige Kammer und zuständige Aufsichtsbehörde
Die Rechtsanwälte der Kanzlei sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglieder der

Rechtsanwaltskammer Hamm
Ostenallee 18
59063 Hamm
info@rak-hamm.de
www.rechtsanwaltskammer-hamm.de

Der Notar der Kanzlei ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglied der

Westfälische Notarkammer
Ostenallee 18
59063 Hamm
info@westfaelische-notarkammer.de
www.notarkammer-hamm.de

Seine Aufsichtsbehörde ist der

Präsident des Landgerichtes Bielefeld
Niederwall 71
33602 Bielefeld

Umsatzsteueridentifikationsnummer:
DE(wird nachgereicht) gemäß § 27 a UStG

Berufsbezeichnung:
Rechtsanwalt (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Berufshaftpflichtversicherung:
Für alle Rechtsanwälte und den Notar unserer Kanzlei besteht eine Berufshaftpflichtversicherung bei der Allianz Versicherungs-AG, Königinstraße 28, 80802 München. Die Versicherung gilt (räumlich) für Deutschland, im gesamten EU-Gebiet und in Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.

Berufsrechtliche Regelungen:
Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen für Rechtsanwälte:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) in der Rubrik „Berufsrecht“ auf deutsch und englisch eingesehen und abgerufen werden.

Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen für Notare:
Bundesnotarordnung (BNotO)
Beurkundungsgesetz (BeurkG)
Kostenordnung (KostO)
Dienstordnung für Notarinnen und Notare Richtlinien der Westfälischen Notarkammer

Bis auf die Richtlinien der Notarkammer können die berufsrechtlichen Regelungen über die Homepage der Bundesnotarkammer (www.bnotk.de) in der Rubrik „Der Notar / Berufsrecht“ auf deutsch, englisch, französisch und spanisch eingesehen und abgerufen werden. Die Richtlinien der Westfälischen Notarkammer finden sich auf deren Homepage (www.westfaelische-notarkammer.de) in den „Fachinformationen“ unter der Rubrik „Normen“.

Außergerichtliche Streitschlichtung:
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Hamm (gem. § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltskammer (§ 191 f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de

Europäische Online-Streitbeilegung:
Seit dem 09.01.2016 gilt die Verordnung der EU über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherstreitigkeiten (Verordnung (EU) Nr. 524/2013; sog. ODR-Verordnung). Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihren Onlineverträgen zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr erreichbar.

Hinweispflichten nach § 49 b Abs. 5 BRAO:
Soweit nicht eine individuelle Vergütungsvereinbarung zwischen den Rechtsanwälten und dem Mandanten oder einem Dritten geschlossen worden ist, erfolgt die Abrechnung des Mandats nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Wird nach dem RVG abgerechnet, richtet sich die Abrechnung nach dem Gegenstandswert des Mandats, es sei denn, es handelt sich um ein Mandat, bei dem die Abrechnung nach dem RVG nicht nach dem Gegenstandswert erfolgt, wie in Strafsachen oder in bestimmten sozialrechtlichen Angelegenheiten.

Inhaltlich Verantwortlicher:
Mirko Roßkamp
Detmolder Straße 28
33604 Bielefeld

Telefon +49 (0) 521 61000 und +49 (0) 521 96 74 00
Telefax +49 (0) 521 174917 und +49 (0) 521 96 74 040
E-Mail info(at)guese-rosskamp.de

Haftungshinweise:
Für die Aktualität, die Vollständigkeit und die Korrektheit der auf dieser Homepage eingestellten Informationen wird trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Gewähr übernommen. Die angegebenen Links wurden zum Zeitpunkt des Eintrags geprüft, können aber nicht regelmäßig auf eventuelle Veränderungen hin kontrolliert werden. Wir distanzieren uns daher ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Seiten und machen uns deren Inhalte nicht zu Eigen. Für illegale, unkorrekte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Betreiber der Internetseite, auf die verlinkt wurde. Eine Haftung durch den bloßen Hinweis auf diese Veröffentlichung ist ausgeschlossen. Bei Kontaktaufnahme per E-Mail wird keine Gewähr dafür übernommen, dass die betreffende E-Mail so rechtzeitig gelesen wird, dass alle zur Einhaltung von Terminen oder Fristen erforderlichen Maßnahmen termin- bzw. fristgerecht ergriffen werden.